Nachrangdarlehen

Mittels damals gesetzlich noch nicht regulierter Nachrangdarlehen wurden der AK Anlage und Kapital Deutschland AG in den Jahren 2013 bis 2015 über 7 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Die unkomplizierte und damals betragsmäßig nicht gedeckelte Form dieser Finanzierung ermöglichte zahlreiche erfolgreiche Projekte bei gleichzeitig attraktiven Zinsen für die Kapitalgeber. Nach einer Gesetzesänderung im Jahr
2015 wurden die bürokratischen Anforderungen an diese Finanzierungsform erheblich erweitert, woraufhin sich die AK Anlage und Kapital Deutschland AG entschloss, neue Produkte der Kapitalanlage in regulierter Form zu kreieren.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Seiten nutzerfreundlicher zu machen und diese optimiert darzustellen. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weiterlesen …